Defibrillator Heart Save 6

Defibrillator Heart Save 6

Der Primedic HeartS­a­ve 6 bie­tet mit dem 6-Ka­nal-EKG ein um­fas­sen­des Basis-Not­fallmo­ni­to­ring.

Nach dem Ein­schal­ten be­fin­det sich der Primedic HeartS­a­ve 6 im au­to­ma­ti­schen Modus. Bei Be­darf kann der An­wen­der das Gerät per Knopf­druck in den ma­nu­el­len Be­trieb um­schal­ten. Falls im ma­nu­el­len Be­trieb ein QRS Kom­plex er­kannt wird, wer­den au­to­ma­tisch Syn­chron­mar­ker auf der R-Za­cke zu­ge­ord­net und die Car­dio­ver­si­on er­mög­licht. Die En­er­gie­stu­fen für Er­wach­se­ne sind im ma­nu­el­len Modus wähl­bar zwi­schen: 50 J, 100 J, 200 J, 300 J und 360 J und für Kin­der zwi­schen 20 J, 40 J, 60 J, 80 J, 100 J.

Somit eignet sich der Primedic HeartSave 6 neben Praxis und Klinik auch für den präklinischen Betrieb. Insbesondere die Anforderungen der umfangreichen SAAs für Notfallsanitäter können mit dem HS6 umgesetzt werden.

Das im Lie­fer­um­fang des Heart Save 6 ent­hal­te­ne EKG-Pa­ti­en­ten­ka­bel er­mög­licht ein kos­ten­güns­ti­ges Pa­ti­en­ten­mo­ni­to­ring. Durch ein­fa­ches um­ste­cken wird ein Höchst­maß an Fle­xi­bi­li­tät er­reicht.

  • Sprach­meldung in 4 Spra­chen
  • Ver­schie­de­ne Sprach­pa­ke­te ver­füg­bar
  • PRI­ME­DIC Aku­Pak LITE oder Bat­te­rie 6 (bis zu 6 Jahre Stand­by)
  • Um­fas­sen­de Alarm­funk­tio­nen
  • Erwachsenen / Kindermodus
  • Sa­ve­Card (Spei­cher­kar­te)
  • Notfallset
  • 1-Kanal-EKG-Ableitung

Zubehör & Trainer