MP Beauftragte/r

Als Medizinprodukte-Beauftragte/r tragen Sie durch ihre Tätigkeit zur Sicherheit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei. Lernen Sie die rechtssichere Umsetzung des MPG, der MPBetreibV und der MPSV in der Praxis kennen.

  • Dauer: 6 UE a 45 Minuten

474,81 

Nettopreis für Geschäftskunden: 0,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Die wichtigsten Informationen zum Online-Seminar “MP Beauftragte/r”:

Als Medizinprodukte-Beauftragte/r tragen Sie durch ihre Tätigkeit zur Sicherheit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei. Sie lernen die rechtssichere Umsetzung gültiger Gesetzte und Verordnungen in der Praxis kennen. Es wird insbesondere auch auf die novellierte MPBetreibV zum 01.01.2017 eingegangen und die Änderungen durch die MDR im Mai 2021.

Ihre Vorteile

Wir bieten ihnen aktuelles Wissen, kompakt und praxisnah präsentiert. Unsere Fachdozenten verfügen über viel praktische Erfahrung und können die Inhalte lebhaft weitergeben.

In dieser Ausbildung qualifizieren wir Sie zur Übernahme dieser Funktion in Ihrem Betrieb bzw. in Ihrer Praxis.

Die Vorraussetzungen

Die Ausbildung zum Medizinprodukte-Beauftragten richtet sich insbesondere an Personen, welche die Funktion eines Medizinprodukte-Beauftragten wahrnehmen (oder in Zukunft wahrnehmen werden), Leitungs- und Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen (wie Ärzte, Bereitschaftsleiter, Rettungswachenleiter, Stationsleitungen, Pflegedienstleitungen, Medizinische Fachangestellte, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahntechniker, QM-Beauftragte etc.), die für den sicheren Umgang mit Medizinprodukten zuständig und (mit-) verantwortlich sind.


Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Computer mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder Kopfhörer. Einen Internetzugang mit ausreichend schneller Verbindung. Eine aktuelle Version ihres Browsers. Gerade ältere Versionen des Microsoft Internet Explorers können oft nicht die nötigen Voraussetzungen erfüllen. Der Download von einem speziellen Programm ist nicht erforderlich.

Inhalte

  • kurze Einführung in das Medizinprodukterecht
  • Eigenverantwortung der Anwender
  • Begriffsbestimmungen und Kennzeichnung von Medizinprodukten
  • Aufgaben der Medizinprodukte-Beauftragten
  • wichtige Vorschriften
  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Einweisungen
  • Dokumentation von Einweisungen
  • Medizinproduktebuch und Bestandsverzeichnis / Aufbewahrung der Gebrauchsanweisungen
  • Sicherheitstechnische- und Messtechnische- Kontrollen
  • sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen, Instandhaltung
  • QM-Aspekte im Medizinprodukterecht

Zusätzliche Information

Termin

Montag 23.05.2022 (online), Dienstag 14.06.2022 (online), Mittwoch 06.07.2022 (online), Donnerstag 11.08.2022 (online)

Jetzt individuelles Angebot anfordern

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Bitte hinterlassen Sie hier die gewünschte Menge und Ihre persönlichen Daten.
Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.


GEWÜNSCHTE MENGE:



PERSÖNLICHE ANGABEN:


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.