Medizinprodukteberater

Medizinprodukteberater

Wer berufsmäßig Fachkreise fachlich informiert oder in die sachgerechte Handhabung der Medizinprodukte einweist (Medizinprodukteberater), darf diese Tätigkeit nur ausüben, wenn er die für die jeweiligen Medizinprodukte erforderliche Sachkenntnis und Erfahrung für die Information und, soweit erforderlich, für die Einweisung in die Handhabung der jeweiligen Medizinprodukte besitzt. Dies gilt auch für die fernmündliche Information.

Der Medizinprodukteberater hat Mitteilungen von Angehörigen der Fachkreise über Nebenwirkungen, wechselseitige Beeinflussungen, Fehlfunktionen, technische Mängel, Gegenanzeigen, Verfälschungen oder sonstige Risiken bei Medizinprodukten aufzuzeichnen und unverzüglich dem Verantwortlichen nach § 5 Satz 1 und 2 oder dessen Sicherheitsbeauftragten für Medizinprodukte schriftlich oder elektronisch zu übermitteln.

Voraussetzung:

Eine Ausbildung in einem naturwissenschaftlichen, medizinischen oder technischen Beruf die erfolgreich abgeschlossen wurde. Eine auf die jeweiligen Medizinprodukte bezogene Schulung  oder eine mindestens einjährige Tätigkeit, die in begründeten Fällen auch kürzer sein kann. Erfahrungen in der Information über die jeweiligen Medizinprodukte und, soweit erforderlich, in der Einweisung in deren Handhabung.

Gebühr:

Seminargebühr beträgt 450 € netto (535,50 € brutto).
USB- Stick mit Seminarunterlagen, Getränke und Verpflegung inklusive.

Dauer:

Die Dauer des Kurses beträgt 6 Unterrichtseinheiten. Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten.

Inhalte:

  • Grundlagen des Medizinproduktegesetzes (MPG)
  • Die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung und die bisherigen EU-Richtlinien über Medizinprodukte
  • Das Medizinproduktegesetz – MPG
  • Die neue Medizinprodukte-Betreiberverordnung – MPBetreibV
  • Pflichten der Hersteller von Medizinprodukten im Überblick
  • Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten für Medizinprodukte
  • Die Pflichten und Aufgaben der Medizinprodukteberater

 

 

 

 

Besuchen Sie auch unser Kombiseminar II !

und sparen Sie bis zu 300,00 € pro Teilnehmer.

Zum Kombiseminar für Medizinprodukteberater und Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte

Melden Sie sich jetzt für Ihre Fortbildung an!

Ganz einfach, Termin aussuchen und direkt anmelden

Termine:

Montag 20. Mai 2019, Bad Breisig.

Freitag 7. Juni 2019, Hamburg.

Freitag 29. August 2019, Berlin.

Dienstag 10. September 2019, München.

 

Diese Termine auf Nachfrage:

Dienstag 16. April 2019, Hamburg.

Mittwoch 17. April 2019, Münster.

Montag 29. April 2019, Kassel.

Montag 13. Mai 2019, Leipzig.

Mittwoch 15. Mai 2019, Nürnberg.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

MediDidakt GmbH & Co.KG
Erphostr. 40
48145 Münster
Telefon: 0251-13508000
Fax: 0251-13508010
E-Mail: ed.tk1556158058adidi1556158058dem@o1556158058fni1556158058

Adresse

Kontaktmöglichkeit

Rechnungsadresse

Sonstiges

Diese Informationen werden für die Ausstellung und den Versand der Zertifikate benötigt.

Diese Informationen werden für die Ausstellung und den Versand der Zertifikate benötigt.

Teilnehmer 1

Teilnehmer 2

Diese Informationen werden für die Ausstellung und den Versand der Zertifikate benötigt.

Teilnehmer 1

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Diese Informationen werden für die Ausstellung und den Versand der Zertifikate benötigt.

Teilnehmer 1

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Teilnehmer 4

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die AGB.